Wettkampf - Ab welcher Graduierung?

Training, Techniken, alles rund um den Wettkampf
Antworten
Neuling84
Beiträge: 1
Registriert: So 21. Nov 2010, 12:03

Wettkampf - Ab welcher Graduierung?

Beitrag von Neuling84 »

Hallo zusammen,

ich bin noch sehr frisch was den Taekwondo-Sport angeht. Eine Frage die ich mir schon länger stelle ist, ab welcher Graduierung man mit Wettkämpfen anfangen kann/darf?

Viele Grüße
Neuling
Benutzeravatar
Mahony
Administrator
Beiträge: 58
Registriert: So 14. Feb 2010, 13:20

Re: Wettkampf - Ab welcher Graduierung?

Beitrag von Mahony »

Hallo
Je nachdem, was der jeweilige Ausrichter festlegt, kann man ab dem gelben Gürtel an Wettkämpfen teilnehmen.
loddlloddl
Beiträge: 12
Registriert: Sa 3. Jul 2010, 00:05

Re: Wettkampf - Ab welcher Graduierung?

Beitrag von loddlloddl »

Hi,

zu meiner aktiven zeit, das waren die 90er, war es so, dass man an Verbandsmeisterschaften erst ab Blau teilnehmen dürfte. Das sollte eine gewisse Erfahrung und Können vorraussetzen.

Ansonsten kam es auf den Ausrichter an.
nachwuchstunier schon ab Wiess, dann aber die jeweiligen Gürtel unter sich.

Es kommt auch darauf an, ob du IchkannnurmitSchläppchenaufeineWestePaldungpatschen veranstaltest oder richtig Vollkontakt kämpfst oder auch ein reines Formentunier ausrichtest.

gruß
seomin
Beiträge: 240
Registriert: So 31. Mai 2020, 17:58

Re: Wettkampf - Ab welcher Graduierung?

Beitrag von seomin »

Mahony hat geschrieben:
So 21. Nov 2010, 15:53
Hallo
Je nachdem, was der jeweilige Ausrichter festlegt, kann man ab dem gelben Gürtel an Wettkämpfen teilnehmen.
Diese Regel kenne ich auch.
Nach der " Grundausbildung " da ist an einen Zeitraum von 6 Monaten gedacht, mit regelmäßigem Training,
kann der Schüler/in, nachdem er seinen Vereins-Paß hat an Wettkämpfen teilnehmen.
Ob das immer sinnvoll ist?

Ein guter Trainer wird seine schüler/innen im Vereins-Sparring auf ihre Schwächen hinweisen,
ab und zu gegen besser Kämpfer/in antreten lassen.
Damit jeder erkennen kann, welche Chancen vorhanden sind.

Habe ich im Verein einen Quereinsteiger aus dem Boxen, der einige Jahre erfolgreich war;
wird dieser Kämpfer/in im Leicht- oder Vollkontakt der ITF oder WAKO gute Chancen haben.
Sonst bin ich der Ansicht - ein Neuling in den Kampfsport-Arten- sollte lieber längere Zeit im Verein mit verschiedenen Partner/innen üben.
Bei bestimmten Meisterschaften gibt es vom Veranstalter natürlich Vorgaben, welcher Gürtelgrad oder
der Nachweis von Erfolgen auf Landesebene.

Nachtrag:
www.dtu.de/bereich/zweikampf/

oder:
www.wako-deutschland.de/wp-content/uploads/2018/10/

habe zwei Fotos angefügt. Eine Ausschreibung der WAKO und
ein Foto der Ausrüstung eines WT- oder olympischen Taekwondo-in.
Dateianhänge
wako1.jpg
wako1.jpg (111.9 KiB) 4477 mal betrachtet
csm_Schutzausruestung_2246419fc3.jpg
csm_Schutzausruestung_2246419fc3.jpg (85.38 KiB) 4477 mal betrachtet
seomin
Beiträge: 240
Registriert: So 31. Mai 2020, 17:58

Re: Wettkampf - Ab welcher Graduierung?

Beitrag von seomin »

Wettkampf ab welcher Graduierung?

Da ist mir wieder ein Artikel über die ISKA - US Open - in die Hände gefallen.

Wer an dieser Veranstaltung teilnehmen möchte, braucht eines... das ist genügend Taschengeld.

Teilnehmen darf jeder der sich bei der ISKA anmeldet und die Verbandsgebühren bezahlt,
dann den Flug nach Orlando Florida,
die Unterkunft im Hotel und ...

Ja, natürlich können auch Kinder daran teilnehmen.
Grundvoraussetzung Gürtelfarbe - weiß - Anfänger
sechs Monate oder weniger im Unterricht, es muß ihr erstes oder zweites ,drittes oder viertes offene Turnier sein.

Was haltet Ihr von dieser Art von " Kampfsport- Turnieren" ?
Dateianhänge
HOTEL.jpg
HOTEL.jpg (255.31 KiB) 4471 mal betrachtet
1000X750-POP-UP-US-OPEN-septiembre-2020.jpg
1000X750-POP-UP-US-OPEN-septiembre-2020.jpg (187.69 KiB) 4471 mal betrachtet
seomin
Beiträge: 240
Registriert: So 31. Mai 2020, 17:58

Re: Wettkampf - Ab welcher Graduierung?

Beitrag von seomin »

Wettkampf - Ab welcher Graduierung?
Da habe ich auf den Verband ISKA verwiesen

www.iska-germany.eu/

US- Open ISKA Martial Arts Championship
www.usopen-karate.com/schedule-2020


Soll sich um das größte Kampfsport -Turnier in den USA handeln
- wobei sich jeder selbst die Frage stellen sollten -
möchte ich an einem solchen Turnier teilnehmen?
Dateianhänge
unnamed.jpg
unnamed.jpg (85.93 KiB) 4466 mal betrachtet
Antworten