- Taekwondo Danprüfungen- Taekwon-Do ??

Alles, was irgendwie mit Taekwondo zu tun hat
Antworten
seomin
Beiträge: 219
Registriert: So 31. Mai 2020, 17:58

- Taekwondo Danprüfungen- Taekwon-Do ??

Beitrag von seomin »

Hallo

das Kukkiwon in Südkorea verleiht und administriert sämtliche Dan- Prüfungen des Kukkiwon oder Olympischen Taekwondo weltweit

Welcher Verband gehört in Deutschland zum Kukkiwon Taekwondo?
Das ist die DTU. Wobei die eigene Prüfungen durchführt, die vom Kukkiwon in Südkorea anerkannt werden müssen. Daher Antrag an das Kukkiwon in Süd-Korea.
Prüfungsgebühr bezahlen und dann wird die Prüfung eingetragen und die Urkunde kommt.
Wettkämpfer müssen neben dem Nachweis der Dan-Prüfungen der DTU auch eine Anerkennung durch das Kukkiwon in Südkorea nachweisen.
Daher ein Streitpunkt zwichen der DTU und dem Kukkiwon in Südkorea.

Was finde ich, wenn ich mich mit den Kukkiwon Dan-Prüfungen beschäftige?

a) Dan-Prüfungen vom 1 - 7 Dan können entweder zu den regelmäßigen Prüfungsterminen im Kukkiwon oder bei registrierten Prüfer des Kukkiwon abgelegt werden.
Das hat mit der Prüfungsregelung der DTU nichts zu tun.

Werden unter Punkt Püfungen... sehr gut für den Bereich der DTU erläutert.

b) Daher bieten koreanische Großmeister, als Beispiel Park Seo-nam ,9.Dan,
Kukkiwon -Dan-Prüfungen an, die weltweit anerkannt sind.
Über die Redaktion des Taekwondo- Aktuell
info: park@taekwondo-aktuell.de/

c) Für den 8. oder 9. Dan muß die Prüfungen aber im Kukkiwon in Südkorea abgelegt werden.

Großmeister im Taekwondo des Kukkiwon da gibt es einige Unterschiede.
In Österreich wird der Schwarzgurtträger ab dem 6. Dan mit Großmeister angesprochen,
in Südkorea ist das ab dem 8. Dan Kukkiwon Taekwondo.

Aber gibt es nicht noch andere Taekwon-Do Richtungen?

Das ITF- Taekwon-Do wird das Do durch einen Bindestrich vom Taekwon getrennt.
Ob sich beide Stilrichtungen gegenseitig die Dan-Prüfungen anerkennen?
Eine gute Frage.
Leider haben beide Stile für die gleichen Techniken unterschiedliche Namen eingeführt,
WT- oder Kukkiwon Taekwondo Vollkontakt mit Brustpanzer und Kopfschutz,
ITF- Taekwon-Do Leichtkontakt mit Hand- Fuß evt. Kopfschutz, Regelwerk des Kickboxens
ist ähnlich - für den Leichtkontakt.
Verschiedene Formen,
Daher erfordert es eine Umstellung, wenn ich den Verband wechsle.

Auf das ITF- Taekwondo gehe ich näher ein, wenn es erwünscht ist.
Das traditionell Taekwondo und einige andere Stilrichtungen finden sich auch hier,
einfach nachlesen.
Antworten