warum habt Ihr Euch für Taekwondo entschieden?

Alles, was irgendwie mit Taekwondo zu tun hat
Antworten
seomin
Beiträge: 219
Registriert: So 31. Mai 2020, 17:58

warum habt Ihr Euch für Taekwondo entschieden?

Beitrag von seomin »

In einem Buch über Taekwondo - Training- Taktik- Selbstverteidigung, Alexander Kelch,
Pietsch- Verlag,
habe ich in der Einleitung die Worte wieder gefunden, die mich vor langer Zeit bewogen mit Taekwondo zu beginnen.

" Die höchste Stufe seiner Ausbildung erreicht ein Taekwondo- Schüler mit der Fähigkeit, seine erlernten Techniken in Notwehrsituationen effektiv einzusetzen."

Taekwondo bedeutet Kampf.
Der Taekwondo-in lernt durch das Training des Taekwondo den Kampf gegen sein eigens Ich zu führen.
In einem realen Kampf werde ich auf mentaler Ebene und natürlich " fühlbar " auf körperlicher Ebene angegriffen.
Ein Taekwondo Buch das sich intensiv mit der Selbstverteidigung beschäftigt und vieles aus der Sicht des Autors erläutert.

Mein Buch ist eine Ausgabe von 2002 und ich finde es noch immer aktuell.

Hat jemand dieses Buch gelesen oder stellt ein Buch vor,
das sich mit der Selbstverteidigung beschäftigt?
Antworten