Vorstellung

Der Offtopic-Bereich auf taekwondo.de - Hier ist (unter Beachtung des Knigges fast) alles erlaubt :)
Antworten
loddlloddl
Beiträge: 12
Registriert: Sa 3. Jul 2010, 00:05

Vorstellung

Beitrag von loddlloddl » Sa 3. Jul 2010, 00:17

Hallo zusammen,

ich bin in den 40ern und habe in den 80ern und 90ern TKD betrieben.
Damals noch in der BTU, als TKD noch nicht olympisch war.

Ich habe Leute wie Harloff und Magosch noch als 3. Dan gekannt :mrgreen: Sind die noch aktiv?

Selbst habe ich meinen ersten Dan bei den o.g. und noch einem Dritten abgelegt, meinen Zweiten dann 1992...ich glaube der ältere der beiden Gruberbrüder war damals Obmann.

Ich war Landeskampfrichter und Bundeskampfrichteränwärter (brauchte man zum 3. Dan)...dann teilte sich aber die DTU in Hyong- und Poomselager.

man liest sich...


loddlloddl

camt
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 17:18

Re: Vorstellung

Beitrag von camt » Fr 13. Aug 2010, 17:29

Hallo erstmal alle zusammen!
So viele sinds ja hier (noch) nicht...

Ich gehöre übrigens eher der jüngeren Generation an.
loddlloddl hat geschrieben:Ich habe Leute wie Harloff und Magosch noch als 3. Dan gekannt :mrgreen: Sind die noch aktiv?
Also der Harloff (jetzt 7. Dan) tritt ja ab und zu als Referent bei den U-Chong-Lehrgängen auf. Als Spezialist für Selbstverteidigung sorgt er da meistens dafür, dass sich nach ein paar schnellen und kurzen Handgriffen seinerseits große und stämmige Männer geradezu am Boden wälzen.

Benutzeravatar
Piet-X
Beiträge: 4
Registriert: Di 8. Feb 2011, 14:27
Wohnort: Frankfurt (Oder)

Re: Vorstellung

Beitrag von Piet-X » Do 17. Feb 2011, 14:22

Hi, ich dümple momentan in den 20ern rum, habe 1997 mit TKD begonnen und damals auch sehr aktiv ausgeübt...

Ich war zu dieser Zeit sehr Wettkampf-Aktiv und habe auch diverse Siege einheimsen können...

Jedoch musste ich 2002 (eine Trainingseinheit nach meiner bestandenen Prüfung zur blauen Spitze) aus gesundheitlichen Gründen den Sport aufgeben...

Jetzt bin ich jedoch nach 8 Jahren wieder eingestiegen und werde meine TKD-Laufbahn weiter führen (auch mit Wettkämpfen)...

Vielleicht "trifft" man sich ja mal bei einem Wettkampf im Ring... :D :D :D

Piet-X
The X meens XTREME, that's me!!!

Don't you mess with the best,
or you'll die like the rest!!!

THE X INSIDE!!!

steffi
Beiträge: 1
Registriert: So 20. Feb 2011, 20:04

Re: Vorstellung

Beitrag von steffi » Fr 11. Mär 2011, 19:51

Hallo zusammen,
ich bin in den 40 Jahren und habe früher auch schon TKD gemacht und habe jetzt wieder angefangen.Ich habe aber Probleme mit meinen Sehnen an den Füßen,hat jemand damit Erfahrung?
Würde mich über eine Antwort freuen.
Steffi.

Bacterium
Beiträge: 1
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 22:55

Re: Vorstellung

Beitrag von Bacterium » Do 30. Jun 2011, 14:34

Hallo!

Mein Name ist Vanessa, ich bin (noch) 30 und bin ein TKD-Neuling.
Ich habe mich hier im Forum angemeldet, um Austausch zu finden und mir Kenntnisse anzulesen.

Nicht wundern- ich bin etwas verrückt auf zwei Seiten :twisted: .

Benutzeravatar
Mahony
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: So 14. Feb 2010, 13:20

Re: Vorstellung

Beitrag von Mahony » Di 12. Jul 2011, 04:09

Hallo Vanessa
Herzlich willkommen im taekwondo.de-Forum.

Schau dich auf der Website um und wenn du Fragen hast, immer her damit.

Antworten